Zubereitung mit der French Press

Die Frech Press und ihre Zubereitung

Kaffeemenge
60-65 g

Mahlgrad
Mittel – Grob

Wassermenge
1000 ml

Wassertemperatur
96° C

Extraktionszeit
4 min.

Was Du für die Zubereitung mit der Frech Press (Pressstempelkanne) brauchst:

  • Das wichtigste überhaupt ist ein frischer und hochwertiger Kaffee, es darf gerne ein Kaffee von uns sein.
  • French Press (Pressstempelkanne)
  • Wasserkocher
  • Mühle, denn der Kaffee sollte immer frisch gemahlen werden
  • Waage wäre perfekt es geht aber auch ein Messlöffel

Du hast alles, perfekt, dann kann es mit dem mahlen los gehen.

Verwende für die French Press einen mittleren Mahlgrad jedoch etwas gröber als beim Handfilter.

Jetzt kannst Du die Pressstempelkanne mit heißem Wasser vorwärmen und es anschließend weggießen damit bleibt der Kaffee länger warm.

Nimm ca. 60 – 65 Gramm Kaffee füll diesen ein und lass das Wasser in dem Kocher ca.  2-3 min. stehen danach hat es die passende Temperatur.

Jetzt kannst Du mit dem Aufbrühen beginnen und das Wasser kpl. eingießen.

Damit die Aromen optimal aus dem Kaffee herausgelöst werden, rühre den Kaffee nach dem Aufgießen ein paar mal um.

Setzte jetzt den Deckel auf und drücke ihn ein wenig hinunter damit das ganze Kaffeepulver unter Wasser ist, so ist eine vollständige Extraktion gewährleistet.

Lass den Kaffee ca. 4 min. ziehen, die Zeit solltest Du genau einhalten, denn eine zu lange Extraktion lässt den Kaffee bitter werden und eine zu kurze Extraktion lässt ihn wässrig/dünn schmecken.

Deshalb rühre nach ca. 3:30 min. den Kaffee um und schöpfe den Schaum ab.

Drücke nun den Siebstempel  gleichmäßig und nicht zu schnell hinunter damit das ganze Kaffeepulver mitgenommen wird.

Geschafft, Du solltest den Kaffee am besten sofort genießen oder in eine Thermoskanne umfüllen, denn mit jeder weiteren Minute extrahiert der Kaffee nach und wird schnell bitter.

Nimm Dir Zeit für den Genuss!